Segeln erfordert Präzision, daher ist eine Uhr, die auf präzises Timing ausgelegt ist, eines der wichtigsten Dinge im Outfit eines Seglers.
Uhrmacher konzentrieren sich seit Jahrhunderten auf diese Kunst.

Ein Unternehmen wie Breguet zum Beispiel ist seit über 200 Jahren auf nautische Uhren spezialisiert und fertigt Chronometer für die französische Königsmarine.

Es gibt die Marine Équation Marchante 5887, die derzeit über 200.000 Dollar kostet.

Bald folgten weitere Marken, die sich weiterentwickelten und Handwerk, Präzision und kräftige Preisschilder beibehielten.

Einige der ersten Marken, die sich hervorheben, sind Aquastar, Breitling, Tag Heuer, Omega und Rolex.

Sailing, Sailboat, Water, Ocean, Yacht, Wind, Sea

Segeluhren für Herren

Eines der wichtigsten Dinge, die man bei einer Segeluhr beachten sollte, ist ein Countdown-Timer. Es ist für einen Skipper äußerst wichtig, das Intervall zu messen, das zum Start des Rennens bzw. der Regatta führt, was aufgrund der Windverhältnisse und der Strömung sehr schwierig sein kann.

Im Idealfall wünschen Sie sich einen Countdown-Timer, der sich automatisch in einen Rennchronographen umwandelt, wenn er auf Null fällt, wie der der Tissot Sailing Touch Watch.

Dieser Artikel wird sowohl alte als auch neue Marken sowie verschiedene Preiskategorien von erschwinglichen bis hin zu Luxusoptionen enthalten. Nachfolgend haben wir einige der effizientesten Modelle auf dem heutigen Markt zusammengestellt.

Optimum Time OS Series 3 Sailing Watch

Optimum Time Series Sailing Watch

Diese Segeluhr verfügt über ein Silikonarmband (das mit verschiedenen Highlight-Farben personalisiert werden kann), eine Edelstahlschnalle und ein großes Display.

Sie haben die Möglichkeit, das dreizeilige Display zu verwenden, um die Uhrzeit und den Timer gleichzeitig gut zu sehen.

Die stoßfeste OS-Serie 1231R verfügt über neue und verbesserte Funktionen wie ein klares Display/Kontrast und ein kontrastreiches Punktmatrix-Display.

Auch das Aufladen über den USB-Anschluss ist komfortabel. Dieser hat ein lässigeres, entspannteres Design und ist bis zu 5ATM wasserdicht.

Es hat auch den Sync-Button, mit dem du zurück zum Rennen kommen kannst, wenn du die Waffe verpasst. Es ist nicht die haltbarste Uhr auf dem Markt, aber sie ist als Budgetuhr erhältlich.

Timex Intelligent Quartz Yacht Race

Der analoge Timex Intelligent Quartz Yacht Racer verfügt über eine vorprogrammierte Datumsfunktion, die nur einmal eingestellt werden muss – Sie müssen sie Jahrzehnte später nicht mehr einstellen.

Dieser wurde speziell für den Sport entwickelt, der das Rennen von Anfang bis Ende zeitgesteuert.

Diese Uhr ist bis zu einer Höhe von 330 Fuß wasserdicht, so dass sie auch zum Schwimmen und Schnorcheln verwendet werden kann, und die neueren Modelle haben auch die Indiglo-Funktion.

Eines der Dinge, auf die eine Reihe von Benutzern hingewiesen haben, ist die Größe der Uhr. Es hat einen Durchmesser von 46 Millimetern und eine Dicke von 14 Millimetern, so dass es normalerweise von Benutzern mit größeren Handgelenken bevorzugt wird.

Der Preis ist sehr günstig, was sie zu einer ausgezeichneten Einstiegsuhr für eine erste Regatta macht.

Tissot Herren Segelschiffe Touch Watch

Eine der wichtigsten Funktionen der Tissot Sailing Touch ist eine Countdown-Funktion, die sich bei Null in einen Rennchronographen verwandelt.

Die Uhr verfügt auch über einen Kompass, ein Barometer und eine Gezeitenfunktion (informiert Sie über die Zeit der Flut und der Ebbe, und ob sie ein- oder ausgehen).

Diese Uhr kann Ihnen bei der Teilnahme an Regatten helfen, da sie über einen Regattatimer verfügt, mit dem Sie sich an der Startlinie positionieren können.

Einige der anderen Design-Highlights sind leuchtende Marker und Zeiger, eine Saphirglas-Schnittstelle, eine Hintergrundbeleuchtung und zwei Zeitzonen. Die Zeit ist analog, die auch auf dem LCD-Display angezeigt werden kann.

Es hat auch einen ewigen Kalender. Sie können auch aus einer Reihe von Lünettenfarben wählen (rot, blau und silber). Sehen Sie hier die verschiedenen Sailing Touch Modelle.

Garmin Quatix 5

Wenn Sie nach einer Uhr mit Multisportfunktionen suchen, sollte diese ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Garmin ist eine vertrauenswürdige Marke, wenn es um Smartwatch für den Sport geht, so dass Sie sicher sind, dass Sie einige der besten Technologien von heute haben werden.

Der Garmin Quatix 5 basiert auf der leistungsstarken Fenix 5 Plattform, einer Smartwatch für den Einsatz im Wasser.

Diese leistungsstarke GPS Marine Segeluhr verfügt über einen Pulsmesser (sie basiert auf dem Handgelenk, so dass Sie keinen Brustgurt verwenden müssen).

Neben den Bootsfunktionen verfügt dieses Modell auch über Funktionen für eine Vielzahl von Sportarten (z.B. Laufen, Wandern, Radfahren, Schwimmen, etc.).

Garmin hat dutzende von Modellen für verschiedene Sport- und Fitnessaktivitäten, aber der Grund, warum das Quantix-Modell unsere Liste erstellt hat ist, dass es über ein Garmin SailAssist™ Fähigkeiten verfügt, die es dem Benutzer ermöglichen, eine virtuelle Startlinie zu haben. Es gibt auch eine Klebrigkeitsunterstützung.

Es gibt auch einen Wendeassistenten und einen Renn-Countdown-Timer.

Dieser ist hervorragend auf dem Wasser, aber auch auf dem Festland. Sein einfaches Design eignet sich auch hervorragend für den täglichen Gebrauch.

Suunto Ambit

  Eine weitere leistungsstarke Multisportuhr, die Suunto Ambit 3.

Suunto ist eine weitere Marke, auf die Sie sich verlassen können, wenn es um den Einsatz auf dem Wasser und an Land geht.

Wenn Sie eine brandneue Suunto zum Segeln möchten, ist diese Multisportuhr kompatibel mit segelspezifischen Anwendungen, die auf der Movescount, einer Website und Community, verfügbar sind, die Suunto-Nutzern hilft, ihre Uhren individuell anzupassen.

Ein Suunto-Modell, das für diese Apps hervorragend geeignet ist, ist das, das relativ günstiger ist als das zuvor diskutierte Garmin Quatix.

Die Ambit 3, eine Outdoor- und Abenteueruhr, verfügt über ABC-Funktionen (Höhenmesser, Barometer, Kompass), GPS, Routennavigation, Pulsfunktion und Wetterinformationen.

Es ist auch bekannt für seine ausgezeichnete Akkulaufzeit von 200 Stunden und 1 Minute Genauigkeit. Designtechnisch ist das komplett schwarze Design viel dezenter als einige der hellen, luxuriösen Sportuhren auf dieser Liste.

Die Segeluhr der Marke, die Suunto Elementum Ventus, war in der Vergangenheit eine unserer Top-Picks, aber diese wird eigentlich nicht mehr produziert, aber man kann heute noch Gebrauchtmodelle auf dem Markt finden.

Die Suunto Elementum Ventus ist eine Smartuhr mit elegantem und anspruchsvollem Design, Saphirkristallglas, Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Einige der Segelfunktionen beinhalten einen Segeltimer, Chronograph, Kompass und Wettervorhersagen.

Corum Admiral AC One 45 Tides

Auch diese Marke hat eine lange Geschichte. Die Schweizer Marke Corum gibt es seit den 1950er Jahren.

Es ist ein produktives Unternehmen, das regelmäßig neue, limitierte Modelle produziert. Eine der beliebtesten Veröffentlichungen ist die Uhrenlinie Admiral’s Cup, die in den 1960er Jahren mit der Produktion begann.

Der Admiral AC One 45 Tides, das aktualisierte Modell, hat eine Reihe von Updates durchlaufen, bleibt aber seinem ursprünglichen Design treu.

Sein Kaliber CO 277, das jahrelang gemeinsam mit dem Astronomischen Observatorium Genf und den Hydrographischen und Ozeanographischen Diensten der französischen Nationalmarine sorgfältig entwickelt wurde.

Dieses CO 277 Kaliber ist ein einzigartiges Uhrwerk, das auf die Gezeitenanzeige spezialisiert ist, was dieses Uhrenmodell von der Konkurrenz unterscheidet.

Dieses hat ein ausgeprägtes 45 mm dodekagonales Titangehäuse, eine gebürstete Titanlünette, ein entspiegeltes Saphirglasgehäuse und ein vulkanisiertes Kautschukarmband.

Das Besondere an diesem Modell ist der Gezeiten-Indikator: Gezeitenzeit und Stärke, Mondzyklus und Stärke der Strömungen/Höhe der Gezeiten.

Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master II

Die Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master, eine Regatta-Uhr, ist eine der beliebtesten Luxus-Yacht-Uhren auf dem Markt.

Die Marke rühmt sich, „der einzige Chronograph der Welt mit einem mechanischen Gedächtnis“ zu sein, eine Uhr für Wassersport und Segeln.

Das Yacht-Master Kaliber 4161 ist ein von der Firma entwickeltes „automatisches mechanisches Chronographenwerk“. Das erste Modell dieser Rolex wurde 2010 vorgestellt.

Das aus 360 Teilen bestehende Uhrwerk benötigte etwa 35.000    Stunden für die Herstellung.

Der Yacht-Master II besteht aus Oystersteel (entwickelt von Rolex), einer hochbeständigen Superlegierung, die in der High-Tech-Industrie eingesetzt wird und sich daher besonders in rauen Umgebungen bewährt.

Der Benutzer kann den Countdown für eine Dauer von 1 bis 10 Minuten programmieren, der beim Zurücksetzen auf die vorherige Einstellung zurückkehrt.

Es ist bis zu 100 Meter wasserdicht, kratzfest und hat eine Gangreserve von ca. 72 Stunden.

Ulysse Nardin Marine Regatta

Ein weiterer beliebter Name in der Luxus-Regatta-Uhren, die Schweizer Ulysse Nardin Marine Uhr. Dieser Regatta-Chronograph verfügt über eine sorgfältig entwickelte Kinematik, die für höchste Präzision sorgt.

Eines der Highlights des Ulysse Nardin ist die Art und Weise, wie der Chronograph startet.

In den meisten Uhren aktiviert der Segler den Countdown, stoppt den Countdown am Anfang der Überquerungslinie und startet dann den Countdown.

Die UN Marine Regatta wurde entwickelt, um am Anfang am Ende des Countdowns automatisch von Countdown zu Chronograph zu wechseln.

Das Unternehmen gewährt auch eine verlängerte fünfjährige Garantie (die 2017 begann) für jeden, der ein brandneues Modell kauft.

Ulysse Nardin stellt seit 1846 Präzisions-Chronometer für die Schifffahrt her und ist damit Vorreiter für innovative Produkte, die auch heute noch relevant sind.

Panerai Luminor 1950 Regatta

Panerai hat eine interessante Geschichte. Es ist eine alte Marke, die in den 90er Jahren auf den zivilen Markt kam, aber zuvor entwarf sie Taucheruhren für die Unterwassermissionen der Royal Italian Navy während des Zweiten Weltkriegs.

Diese Geschichte und natürlich ihre Präzision, Zweckmäßigkeit und Schönheit haben die Marke bis heute zu leidenschaftlichen Fans und Sammlern gemacht.

Diese klassische Taucheruhr, die speziell für das Segeln entwickelt wurde, verfügt über einen professionellen Regatta-Countdown.

Die Panerai Luminor 1950 Regatta verfügt über ein 47 mm gebürstetes Titangehäuse mit einem Gummiarmband, die Lünette ist aus poliertem Titan und das Zifferblatt ist schwarz mit leuchtenden arabischen Ziffern und Indexen.

Bremont Regatta AC

Die Bremont Regatta AC (America’s Cup) ist ein limitiertes Modell (das Unternehmen produzierte nur 235 Stück) und wird nicht mehr produziert.

Mit einem Preis von rund 6.800 US-Dollar, als es noch erhältlich war, ist es relativ günstiger als die beiden oben genannten Luxusmarken.

Diese Serie, zusammen mit einer Partnerschaft mit dem Oracle Team USA (OTUSA), wurde 2016 in der Baselworld mit großem Erfolg veröffentlicht.

In einem Blog zum Anschauen wurde der Oracle Team USA Skipper Jimmy Spithill zitiert (über AC und OTUSA):

„Natürlich haben wir eine zentrale Digitaluhr auf dem Boot, aber jeder Segler hat immer noch gerne die Zeit am Handgelenk, und vor einem Rennen ist der Countdown zum Start entscheidend.

Es ist ein wirklich harter Sport, sowohl geistig als auch körperlich, und nicht nur, dass das Team Entscheidungen unter enormem Druck treffen muss, sondern wir brauchen auch Ausrüstung, die es uns ermöglicht“, sagte Spithill.

„Da die Countdown-Funktion beim Rennen auf dem Wasser so entscheidend ist, freuen wir uns sehr, dass Bremont für uns in diese Funktion investiert hat, und es ist unglaublich speziell für mich, dass die Uhren auch einige unserer erfolgreichen AC72 enthalten, die ich 2013 mit einem Skipper besetzt habe.“

Einige der Hauptmerkmale des AC sind ein Titangehäuse, ein Automatikwerk, Saphirglas und ein Gummiarmband. Das schlanke, klassische Design dieser Chronographenuhr strahlt Eleganz aus, ohne auffällig zu wirken.

TNG Klassischer Tornado Segel-Chronograph

Dies ist eine der relativ neuen Marken auf dieser Liste, aber Sie können sich darauf verlassen, dass das Unternehmen ein wettbewerbsfähiges Produkt produziert.

Einer der Gründer von TNG ist Olympiasegler Herbert Dercksen, der mehrfach bei der Tornado-Weltmeisterschaft gewonnen hat.

Mitbegründer Frans Dingerdis ist auch Segler und Marketingspezialist.

Der TNG (Tack & Gybe) Classic Tornado Sailing Chronograph verfügt über eine vollautomatische Segelzeit, die für einen fünf- und zehnminütigen Countdown bereit ist.

Dieses in der Schweiz hergestellte Modell hat einen einfachen, klassischen Look, der im Wasser und im Alltag gut aussieht. Klicken Sie hier, um bei eBay nach dieser Uhr zu suchen.

Zu den weiteren Merkmalen dieses in der Schweiz gefertigten und in den Niederlanden entworfenen Chronographen gehören ein kratzfestes Saphirglas, eine Gangreserve von 42 Stunden, ein automatischer Aufzug, 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und superleuchtende Indexe/Zeiger.

Das Design besteht aus einem kratzfesten Saphirglas, einem Edelstahlgehäuse sowie einer verschraubten Krone und einem Gehäuseboden.

 

Wenn Sie die Uhrzeit einer bestimmten Stadt oder eines bestimmten Landes erfahren wollen, können Sie hier schauen: https://uhrzeiten.biz

 

Segeluhren sind eindeutig nicht billig, aber in Anbetracht der Zeit und Verarbeitung, die in jedes Gerät einfließt, verdienen sie die Investition.

Viel Glück bei der Suche, ob Sie nun eine Segeluhr für Ihre erste Regatta suchen oder eine High-End-Uhr, die Sie Ihrer Kollektion hinzufügen können.