Der Bodensee ist einer der größten Seen Mitteleuropas und wird von Seglern wegen seiner abwechslungsreichen Landschaft, den guten Windverhältnissen und den berühmten Regatten geschätzt.

Segeln am Bodensee - Lindau

Über den Bodensee / Bodensee

Dieser See liegt an der Grenze zu Österreich, Deutschland und der Schweiz. Er ist der drittgrößte See Mitteleuropas nach dem Plattensee und dem Genfersee. Sie ist etwa 69 km lang und wird von der Rhone durchflossen. Ihre Inseln sind die Mainau am Überlingersee, der nordwestliche Teil des Bodensees, Reichenau und drei kleine Inseln, auf denen Lindau gebaut wurde. Die wichtigsten Städte am See sind Bregenz in Österreich, Friedrichshafen, Lindau und Konstanz in Deutschland, Arbon und Romanshorn in der Schweiz.

Segelwetter und Regatten auf dem Bodensee / Bodensee
Der See ist mit seinen schwachen Winden für Anfänger geeignet, aber auch für erfahrene Segler mit einigen starken Winden und günstigen thermischen Winden in der Nacht. Das Langstreckenrennen Rund Um – eine der ältesten und bekanntesten Regatten Europas – findet ebenfalls am Bodensee statt. Im vergangenen Jahr fand das 65. Rennen mit 330 Teams statt, die in verschiedenen Klassen starteten. Es ist ein Rennen, das es wert ist, für jeden engagierten Segler erlebt zu werden.

Wichtige Häfen zum Segeln am Bodensee

Hier sind einige der größten Häfen der Region, die wir Ihnen empfehlen.

Hafen von Kressbronn – Gohren

Die riesige Marina Gohren befindet sich im Delta der Argen, neben einem Lager, und 25-30 Minuten zu Fuß am Ufer entlang vom Stadtzentrum von Kressbronn. In der Marina befinden sich drei Restaurants. Die Nachbarstadt Langenargen ist Austragungsort von Match Race Germany im Rahmen der World Match Racing Tour, aber beide Städte sind auch als beliebte Outdoor-Ferienorte bekannt.

Alter Hafen und Schlosshafen Arbon

Ein großer Hafen im Zentrum der schönen Stadt Arbon, in dem sich alle Geschäfte und Dienstleistungen für Ihre Bedürfnisse befinden.

Sipplingen

Diese große Marina liegt am östlichen Ende der Gemeinde Sipplingen, Deutschland, neben dem langen Strandbad im Osten. In der Stadt befinden sich eine oder mehrere prähistorische Pfahlbausiedlungen (oder Stelzenhäuser), die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Restaurants sind nur wenige Minuten zu Fuß nach Westen entlang des Ufers entfernt.

Gemeindehafen und Inselihafen Romanshorn

Ein ziemlich großer Hafen mit guter Infrastruktur. Die exklusiven Geschäfte, feinen Restaurants sind in Ihrer Nähe.

Überlingen-Sportboothafen

Die Überlingen Sportboothafenn befindet sich neben einem Strandbad Ost und ist 25 Gehminuten vom Stadtzentrum und den Restaurants von Überlingen im Osten entfernt. Überlingen ist die zweitgrößte Stadt im Bodenseekreis. Bekannt ist die Stadt vor allem durch das Münsteraner St. Nikolaus, das größte spätgotische Gebäude der Region, sowie ein Wahrzeichen von Überlingen.

Video über Segeln am Bodensee

In dem Video können Sie sehen, dass Segeln am Bodensee mit einer Geschwindigkeit bis zu 26 Knoten möglich ist!